Wir haben lange nichts mehr von der schönen Amanda Seyfried gehört, die uns alle in dem ABBA-Film MAMMA MIA” verzaubert und als Schauspielerin überzeugt hat. Der Grund für ihre Abwesenheit war, dass sie gleich vier Filme hintereinander abgedreht und sich nur auf sämtlichen Film Sets aufgehalten hat.

A TOUCH OF DRAMA …Nun aber ist sie zurück und möchte endlich über ihre Filme sprechen, die so ganz unterschiedlich sind. Als Auftakt hat Vs. Magazine sie interviewt und dazu eine ganz coole Fotostrecke mit Fotograf Guy Aroch inszeniert. Das exzentrische Editorial erzählt eine Geschichte mit einem Twist am Ende. Amanda trägt viel schwarz, Leder und Spitze und überrascht uns mit ihrer dunklen und dramatischen Seite.


 

 

Photographed for the “Eccentric Issue” of Vs. Magazine

Hier geht’s zum Interview mit Amanda Seyfried Read the interview on VsMagazineLive.com